Nina Lüscher

Klick Klick Klick. Ich kann nicht genug kriegen und versuche diese unglaubliche Szenerie auf dem Bild und im Herzen einzufangen. Schon die abenteuerliche Fahrt durch die totale Dunkelheit und den zähen Nebel auf den Mount Penanjakan ist ein Abenteuer. In diesem Moment deutet nichts auf den spektakulärsten aller spektakulären Sonnenaufgänge hin. Es ist bitter kalt. Unser Reiseleiter kennt einen Platz abseits der Touristenströme, wo wir mit einer wärmenden Schokolade und Kaffee gespannt auf die Sonne warten. Kommt sie oder verschwindet sie im Nebel?

Langsam verändern sich die Konturen, es wird heller und alle paar Minuten scheint es, als würde ein Maler neue Farben dazumischen. Die Vulkanlandschaft wird immer neu gezeichnet und das Schauspiel ist grandios. Und als der Vulkan Semuru noch heisse Luft in die Atmosphäre schleudert ist der Kodak-Moment perfekt. In diesem Augenblick habe ich einen Teil meines Herzens an Indonesien verloren.

Mein Kontakt
Email: nina.luescher@asia365.ch
Telefon: 044 277 54 54