Myanmar
Unbekanntes Myanmar

Rundreise Unbekanntes Myanmar

Durch die Hintertüre von Thailand nach Myanmar. Eine Reise entlang von fantastischen Kulturgütern und traumhaften Landschaften durch eine teils unentdeckte Region. Begegnungen und Erlebnisse stehen während dieser Reise im Vordergrund.

1: Bangkok – Kanchanaburi
Frühmorgens startet diese spannende Reise und führt Sie mitten in die «grüne Lunge Thailands», wie die Provinz Kanchanaburi auch genannt wird. Besuch der legendären Brücke am River Kwai und dem interaktiven Museum, das erstaunliche Erkenntnisse und Informationen über die Geschichte des Baus der Thailand-Burma-Eisenbahn im 2. Weltkrieg zeigt.

2: River Kwai
Den «Hell Fire Pass», die eindrückliche Fahrt mit dem Zug über das legendäre Holzviadukt und ein Besuch eines Dorfes der Mon sind Erlebnisse, welche nicht fehlen dürfen.

3: Kanchanaburi – Dawei
Erst seit kurzer Zeit ist dieser Grenzübergang nach Myanmar offen. Eine Bereicherung für die Region. Dawei mit ihrem Kolonialflair ist ein wahres Schmuckstück und erinnert an die glorreichen alten Zeiten Myanmars.

4: Dawei
Begegnungen mit den liebenswürdigen Bewohnern und Einblicke in das einfache Leben sind bleibende Erinnerungen. Bei einem Spaziergang über den farbenfrohen Markt werden Sie bestimmt das eine oder andere Unbekannte entdecken. Zu Hause bei einer Familie können Sie zusehen, wie Tontöpfe produziert und Cashew Nüsse verarbeitet werden.

5: Dawei – Ye
Die heutige Etappe ist mehrheitlich Neuland, entsprechend holprig ist die Fahrt. Die Ausblicke und unberührte Natur entschädigen jedoch für die Strapazen der Reise.

6: Ye – Mawlamyine
Ein langer Tag steht bevor. Die Fahrt führt vorbei an Kautschukplantagen, Reisfeldern und traumhaft schönen Naturlandschaften in die Hauptstadt des Mon Staates nach Mawlamyine, der drittgrössten Stadt des Landes. Südlich der Stadt befand sich der Westterminal der berüchtigten «Burma-Siam-Todesbahn». Sie sehen eine Lokomotive aus dem 2. Weltkrieg und einen Soldatenfriedhof, letzte Ruhestätte für über 3500 Kriegsgefangene.

7: Mawlamyine
Mawlamyine war von 1827 bis 1852 Hauptstadt von British Burma. Die etwas morbide Atmosphäre des postkolonialen Zerfalls ist hier deutlich spürbar. Es ist eine attraktive Tropenstadt mit von Stupatürmen gekrönten Bergen auf der einen Seite und dem Meer auf der anderen. Sie besuchen die geschäftigen Gassen und spannenden Ecken der Stadt.

8: Mawlamyine – Kyaikhtiyo
Heute geht es ins Basiscamp Kin Pun, Startpunkt zum Besuch einer der wichtigsten Pilgerstätten Myanmars, dem Goldenen Felsen. Der Legende nach wird der Fels durch ein Haar Buddhas in Balance gehalten.

9: Kyaikhtiyo – Yangon
Eine frühe Tagwache lohnt sich, denn beim Morgengrauen ist die Stimmung beim Goldenen Felsen besonders mystisch. Anschliessend brechen Sie auf und fahren durch eine wunderbare Landschaft nach Bago. Sie besichtigen ein Kloster, sowie die Shwemawdaw Pagode. Abends erreichen Sie die ehemalige Hauptstadt Myanmars.

10: Yangon
Yangon ist mit über 5 Millionen Einwohnern das wirtschaftliche Zentrum und die grösste Stadt des Landes. Trotzdem konnte sie sich den gemütlichen Charme mit grünen Parks, wunderbaren Kolonialbauten, kleinen Geschäften und Marktständen bewahren. Vom Wahrzeichen, der Shwedagon Pagode, werden Sie Hühnerhaut bekommen. Sie besichtigen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Eine kurze Fahrt an Bord des Lokalzuges ermöglicht Einblicke in den einfachen Alltag der freundlichen Burmesen.

11: Yangon
Mit dem Transfer an den Flughafen endet diese einzigartige Reise.

Art der Rundreise

Privatreise

Reisedauer

11 Tage / 10 Nächte

Hinweis

Täglich privat, ab Bangkok bis Yangon
Sprache nach Wahl

3160 Preis pro Person
ab CHF
Offerte anfragen merken

Unterkünfte

Kanchanaburi: The Floathouse ••••
Dawei: Golden Guest ••
Ye: Starlight Guesthouse
Mawlamyine: Strand ••
Kyaiktiyo: Mountain Top Resort oder Golden Rock ••
Yangon: Rose Garden •••

Leistungen

Inbegriffene Leistungen
  • Privatreise
  • Unterkunft im Doppelzimmer
  • lokale englischsprechende Reiseleitung. Deutsch gegen Zuschlag
  • klimatisiertes Fahrzeug mit Chauffeur
  • Halbpension; Tag 2 Vollpension, Tage 10 und 11 nur Frühstück
  • ausführliche Reiseunterlagen
Nicht inbegriffene Leistungen
  • Anreise nach Bangkok
  • Getränke
  • persönliche Auslagen
  • Trinkgelder
  • Visum

Preise & Abreisedaten

Weitere Informationen zu unseren Preisen und Abreisedaten finden Sie in unserem iPaper.

Preisliste (gültig 1.11.2019-31.10.2020)

Offertenanfrage Unbekanntes Myanmar

11 Tage / 10 Nächte, Privatreise ab CHF 3160

Vielen Dank für Ihr Interesse. Hier können Sie sich eine massgeschneiderte Offerte oder ein Angebot erstellen lassen.

Ihre Kontaktdaten
Ihre Reisedaten
Kontakt

Haben Sie Fragen zu diesem Angebot?

Unsere Asien-Kennerinnen beraten Sie gerne telefonisch unter:

044 277 54 54

Montag - Freitag: 9:00 - 18:00 Uhr durchgehend

Weitere Rundreisen in Myanmar

Myanmar

Die legendäre Burmastrasse

Täglich privat, von Kunming bis Yangon,
Sprache nach Wahl

Myanmar 13 Tage / 12 Nächte

Im Land der goldenen Pagoden

Täglich privat, jeweils am Montag in der Gruppe, ab/bis Yangon, Sprache nach Wahl

Myanmar 8 Tage / 7 Nächte

Klassisches Myanmar

Täglich privat, jeweils am Samstag in der Gruppe,

ab/bis Yangon, Sprache nach Wahl