Mongolei
Die Heimat Dschingis Khans

Rundreise Die Heimat Dschingis Khans

In den unendlichen Weiten der mongolischen Steppe leben die Nomaden im Einklang mit der Natur und empfangen Sie mit herzlicher Gastfreundschaft. Freuen Sie sich auf heitere Begegnungen und unglaubliche Sternenhimmel, auf bizarre Felsen, Wüsten und das Grasmeer. Hier scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. 

1: Ulaanbaatar
Transfer ins Hotel. Der Rest des Tages zur freien Verfügung.

2: Terelj Nationalpark
Inmitten einer herrlichen Berglandschaft bestaunen Sie  einzigartige Gesteinsformationen. Der Besuch einer Familie gewährt Ihnen einen spannenden Einblick ins Leben der Nomaden. F, M, A

3: Baga Gazriin Chuluu
Mitten in der Steppe wachsen Granitfelsen steil aus der Ebene. In den Flanken sind Steinböcke und Argalischafe zu Hause. Unterkunft in einer traditionellen mongolischen Jurte, die Ger genannt wird. F, M, A

4: Tsagaan Suvraga
Die «Weisse Pagode» ist das heutige Ziel. Vor Millionen von Jahren gab es hier ein Meer. Eine interessante Kalksteinfelsformation mit einem prächtigen Farbenspiel zeugt davon. F, M, A

5: Geierschlucht
In den südlichsten Ausläufern des Gobi-Altai-Gebirges befindet sich die Geierschlucht, malerisch und eng. Ausgedehnte Wanderung in der spektakulären Landschaft. F, M, A

6: Khongor-Els
Tagesziel sind die Sanddünen von Khongor. Wanderung zu den «singenden Dünen». Nach dem anstrengenden Aufstieg werden Sie mit einem atemberaubenden Ausblick belohnt. Diese Region begrenzt im Norden ein grünes Band üppiger Vegetation. Von unterirdischen Quellen gespeist, fliesst ein kleiner Fluss entlang der Dünen und macht die Oase in der trockenen Landschaft erst möglich. F, M, A

7: Bayanzag
Spärlich besiedeltes Land und endlose Steinwüste, aber auch von Wind und Wasser erodierte Märchenlandschaften begleiten Sie auf der Fahrt. Diese Region ist weltberühmt für ihre spektakulären Dinosaurierfunde. Rot glühen die «Flammenden Klippen» beim Sonnenuntergang. Besuch einer Nomadenfamilie. F, M, A

8: Klosterruine Ongi
Bis zur Revolution 1921 wohnten bis zu 1000 Mönche im Kloster Ongi. In den 30er Jahren wurde es fast völlig zerstört. Heute bemüht man sich um die Rekonstruktion. Kleine Wanderung. F, M, A

9: Karakorum
Das Orkhon-Tal hat für die mongolische Geschichte zentrale Bedeutung. Hier war der Ursprung des Weltreichs der Mongolen unter Dschingis Khan. Der Nachmittag ist der ehemaligen Hauptstadt gewidmet. Die Ruinen bergen spannende Geschichten. Die Besichtigung des imposanten Erdene Zuu Klosters und eine Wanderung durch das fruchtbare Tal sind ebenfalls Teil des Programms. F, M, A

10–11: Tsenkher
Ihr heutiges Reiseziel ist vor allem für seine heissen Quellen bekannt. Nach Ankunft im Camp nehmen Sie ein heisses Bad und erholen sich von der Fahrt. Der Folgetag steht zur freien Verfügung. Entspannen Sie sich in der «Heissen Quelle» und erkunden Sie die Umgebung. F, M, A

12: Ogii Nuur
Nach der Überquerung eines Passes sehen Sie den Ogii See schon von weitem in einer grossartigen Steppenlandschaft auftauchen. Das Gebiet ist ein Vogel- und Naturparadies. F, M, A

13: Hustai Nationalpark
Der Hustai National Park ist die Heimat der Przewalski-Wildpferde und vieler anderer Tiere. Die Chance, Wildpferde in freier Wildbahn zu erleben ist gross. F, M, A

14: Ulaanbaatar
Rückfahrt in die Hauptstadt und Zeit zur freien Verfügung. F

15: Ulaanbaatar
Heute heisst es Abschied nehmen. Transfer zum Flughafen. F

Art der Rundreise

Privatreise / Gruppenreise

Reisedauer

15 Tage / 14 Nächte

Hinweis

Gruppen- Privatreise ab/bis Ulaanbaatar

2990 Preis pro Person
ab CHF
Offerte anfragen merken

Leistungen

Inbegriffene Leistungen
  • alle Transfers
  • Überlandfahrten im Geländewagen/Bus
  • lokale Deutsch- oder Englisch sprechende Reiseleitung
  • 2 Nächte im Doppelzimmer im Hotel in Ulaanbaatar und 12 Übernachtungen in der eigenen Yurte in verschiedenen Camps
  • Mahlzeiten gemäss Programm
  • ausführliche Reisedokumentation
Nicht inbegriffene Leistungen
  • Anreise nach Ulaanbaatar
  • Getränke und nicht erwähnte Mahlzeiten
  • persönliche Auslagen
  • Trinkgelder
  • Visum

Preise & Abreisedaten

Weitere Informationen zu unseren Preisen und Abreisedaten finden Sie in unserem iPaper.

Preisliste (gültig 01.02.2019-31.01.2020)

Hinweise

Gruppenreise Abreisedaten

13.06.–27.06.19
09.07.–23.07.19*  (Naadam Fest)
01.08.–15.08.19 * (Danshig Naadam)

*Abweichendes Programm. Bitte fragen Sie uns!

Offertenanfrage Die Heimat Dschingis Khans

15 Tage / 14 Nächte, Privatreise / Gruppenreise ab CHF 2990

Vielen Dank für Ihr Interesse. Hier können Sie sich eine massgeschneiderte Offerte oder ein Angebot erstellen lassen.

Ihre Kontaktdaten
Ihre Reisedaten
Kontakt

Haben Sie Fragen zu diesem Angebot?

Unsere Asien-Kennerinnen beraten Sie gerne telefonisch unter:

044 277 54 54

Montag - Freitag: 9:00 - 18:00 Uhr durchgehend

Weitere Rundreisen in Mongolei

Mongolei 8 Tage / 7 Nächte

Mongolei zum Kennenlernen

Privatreise, ab/bis Ulaanbaatar, deutsch