+6 Bilder
Hotel
Vietnam Südvietnam, Phu Quoc

JW Marriott Emerald Bay Rating 5

Ein Resort, über das man spricht. Der neueste Wurf des Star-Architekten Bill Bensley sprengt die Grenzen eines üblichen Hotels. Es ist eine Hommage an die fiktive historische Lamarck Universität an einem Traumstrand.
Preis pro Person
ab CHF
257

Unterkunft JW Marriott Emerald Bay

Lage

Direkt an der zauberhaften Emerald Bay im Südosten der Insel, 20 Minuten Fahrt vom Flughafen. Ein Dorf mit wenig Infrastruktur liegt 5 Minuten, der Nachtmarkt von Duong Dong rund 40 Minuten entfernt.

Einrichtung

Willkommen in der Welt der Fantasie. Die ausgefallene Kombination von phantastischen Design-Ideen mit kolonialen Elementen, modernster Technik und hochstehendem Service lassen Sie eintauchen in eine einzigartige und luxuriöse Ferienwelt. «Tempus Fugit», das heisst die Zeit rennt, überrascht mit authentischer Vietnamesischer, moderner Japanischer und klassischer Französischer Küche. «Pink Pearl» ist exquisites chinesisches Fine-Dining, «Red Rum» bedient den Strand mit Grillspezialitäten, «French&Co» den süssen Hunger und der feine Drink kommt aus der Küche der «Chemiker» in der Destination Bar. Drei Schwimmbäder, Fitnesscenter, luxuriöser Spa, Kinderclub, Wi Fi und Boutiquen vervollständigen das Angebot.

Unterkunft

224 Zimmer und Suiten, hohe elegante Räume, sehr chic mit viel Liebe zum Detail und hochstehender Technik ausgestattet bieten in fast allen Fällen einen atemberaubenden Ausblick auf die Bucht. Emerald Bay View 53m² mit schönen Balkonen und Sicht über die Bucht, Emerald Bay Front die gleichen Zimmer, aber an vorderster Front. Le Jardin 53m², ebenerdig auf der Meerseite mit eigener Terrasse und kleinem Garten, Rue de Lamarck Suite 61m² mit separatem Wohnraum, einem urbanen Feel und Blick auf die belebte Rue de Lamarck.

Preise JW Marriott Emerald Bay

Hotel
Preis pro Person/Nacht im Doppelzimmer    Preisliste (gültig 1.11.2017-31.10.2018) ab CHF 257

Informationen JW Marriott Emerald Bay

Unterhaltung/Aktivitäten

Tägliches Aktivitätenprogramm, Fahrradverleih, Wandern, Schnorcheln und Angeln.

Umgebung

Die Insel liegt vor der Südwestküste Vietnams, direkt an der Grenze zu Kambodscha. Sie entwickelt sich langsam aber stetig zu einem Ferienparadies. Noch gibt es nur wenige Strassen, Fischerdörfer, Fabriken für Fischsauce und einen Flughafen. Über die Hälfte der Insel ist Nationalpark mit dschungelbedeckten Bergzügen. An den endlosen weissen Sandstränden der Westküste befinden sich einige hübsche Resorts. Mehrmals täglich Flugverbindung nach Ho Chi Minh City; Dauer knapp eine Stunde. Erreichbar ist Phu Quoc auch über das Mekong Delta mit der Fähre.

  • Facebook
  • E-Mail

    Empfehlen Sie diese Reise auch Ihren Freunden. Einfach Absender und Empfänger Name und E-Mail Adresse angeben und E-Mail absenden.




    Bitte geben Sie Name und e-Mail Adresse von Absender und Empfänger bekannt. Die Adressen werden ausser für Ihre Empfehlung nicht für Marketingzwecke verwendet.

  • Drucken
  • Speichern

Beratung

Sie wissen nicht genau, welches für Sie die optimale Reise oder Destination ist? Unsere Asien-Kennerinnen beraten Sie gerne telefonisch unter.

044 277 54 54

unser Beratungsteam

Offerte?

Sie finden auf der Website nicht genau Ihre Wunschreise? Wir stellen Ihnen gerne ein individuelles Programm zusammen. Hier können Sie Ihre kostenlose Offerte anfragen.

Zur Offertenanfrage

asia365 Vorschläge

Vietnam 5 Tage / 4 Nächte
Reisterrassen und Bergfeen
Reisterrassen und Bergfeen
Vietnam 10 Tage / 9 Nächte
Ursprüngliches Vietnam
Ursprüngliches Vietnam
Vietnam Südvietnam, Ho Chi Minh City
Des Arts Saigon 4.5
Des Arts Saigon