Luzon

Luzon ist die grösste Insel des Archipels und wichtigster Ausgangspunkt für Reisen auf den Philippinen. Nebst Manila sind es vor allem die Reisterrassen des Nordens, die Besucher in ihren Bann ziehen. Ihre Baumeister waren die Ifugao, ein indigenes Volk, das in der Bergwelt der Kordilleren siedelt. Mühsam ringen sie dem Boden ihr Hauptnahrungsmittel ab. 1000 Arbeitsstunden pro Hektar sind die Norm, da auf dem steilen Gelände keine Maschinen eingesetzt werden können. Der Reisanbau, einst als Partnerschaft zwischen Göttern und Menschen betrachtet, verliert aber seine Bedeutung. Die zum Weltkulturerbe ernannten Reisterrassen sind bedroht, weil immer mehr Ifugao aus den Dörfern abwandern und die mühselige Arbeit nicht mehr verrichten wollen. Werden die Terrassen nicht bewirtschaftet, verfallen sie schnell, was zum unwiederbringlichen Verlust dieses Weltwunders führen würde. Weitere Attraktionen des Nordens und ebenfalls ein Weltkulturerbe ist Vigan, die kulturelle Perle an der Westküste. Der majestätische Vulkan Pinatubo begleitet jede Reise nach Norden.

2 Suchergebnisse: Reisen, Philippinen, Luzon

Preis
Empfohlen
Sortieren
Seite 1 von 1 (2 Ergebnissen)
  • Seite
  • 1
  • Seite
  • 1
Finden Sie Ihre Reise IHRE SUCHKRITERIEN
Kategorie
3.5 - 4
4.5 - 5
Wohnen mit Stil
Grösse des Hotels
Deluxe
Design

Beratung

Sie wissen nicht genau, welches für Sie die optimale Reise oder Destination ist? Unsere Asien-Kennerinnen beraten Sie gerne telefonisch unter.

044 277 54 54

unser Beratungsteam

Offerte?

Sie finden auf der Website nicht genau Ihre Wunschreise? Wir stellen Ihnen gerne ein individuelles Programm zusammen. Hier können Sie Ihre Offerte anfragen.

Zur Offertenanfrage