+1 Bilder
Privatreise
Indien Zentralindien, 13 Tage / 12 Nächte

Farbenfrohes Gujarat

Täglich, privat ab/bis Ahmedabad, Englisch
Kein indischer Staat ist so vielfältig wie Gujarat, und in kaum einem anderen Teil des Landes kontrastieren Vergangenheit und Gegenwart so stark. Pulsierende Grossstädte treffen auf Nomadenstämme, die ihre Traditionen bis heute erhalten konnten. Ob fantastische Landschaften in der riesigen Salzwüste Rann of Kutch oder asiatische Löwen im Nationalpark Sasan Gir – Gujarat bietet alles!
Preis pro Person
ab CHF
3190

Tagesprogramm Farbenfrohes Gujarat

1: Ahmedabad
Individuelle Anreise nach Ahmedabad. Transfer in Ihr Hotel. Am Nachmittag steht eine Stadtrundfahrt auf dem Programm. Sie besuchen ebenfalls den berühmten Stufenbrunnen von Adalaj.

2: Ahmedabad – Dasada
Fahrt nach Patan, bekannt für seine Seiden-Saris und später nach Modhera zum Sonnentempel, einem der schönsten Hindu Tempel in Gujarat. Am späten Nachmittag erreichen Sie Dasada.

3: Dasada
Sie unternehmen eine Safari zur Little Rann of Kutch, einem riesigen Salzsumpf, der in der Wüste Thar liegt. Hier leben noch die letzten vom Aussterben bedrohten asiatischen Wildesel sowie Gazellen, Wölfe und eine Vielzahl an Greifvögeln. Später besuchen Sie die Nomadenstämme der Region.

4: Dasada – Bhuj
Fahrt nach Bhuj, Hauptstadt der Kutch-Region, und bekannt für ihre gewaltigen alten Stadtmauern. Unterwegs machen Sie Halt bei den Kunsthandwerk-Dörfern von Dhamadka und Ajarakhpur.

5: Bhuj – Banni Village – Bhuj
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Banni Village. Hier sind verschiedene Völker wie die Jat, Jarijan, Mutva usw. ansässig. Banni bedeutet «Anhäufung von Dörfern». Die Region ist bekannt für ihre schönen und bunten Stickereien. Rückfahrt nach Bhuj und anschliessende Stadtrundfahrt.

6: Bhuj – Gondal
Fahrt im Privatwagen mit Chauffeur nach Gondal. Am Nachmittag besichtigen Sie den Naulakha Palast und die königliche Autosammlung.

7: Gondal – Sasan Gir
Ihre erste Etappe heute sind die buddhistischen Höhlen von Junagadh. Weiterfahrt in den Sasan Gir Nationalpark. Der Park beherbergt die letzte Population asiatischer Löwen. Ausserdem hat er den höchsten Bestand an Leoparden in Indien.

8: Sasan Gir
Am Morgen und am Nachmittag steht jeweils eine Park-Safari auf dem Programm.

9: Sasan Gir – Diu
Am Vormittag besuchen Sie zunächst den Shiva Tempel von Somnath. Anschliessend Weiterfahrt nach Diu. Auf der Stadtrundfahrt am Nachmittag sehen Sie den Gangeshwar Tempel sowie den Jallandhar Shrine.

10: Diu
Sie besichtigen die St. Paul‘s Kirche aus dem 17. Jahrhundert und das imposante Diu Fort, welches als Wahrzeichen der Stadt gilt. Nachmittag zur freien Verfügung.

11: Diu – Bhavnagar
Im Laufe des Tages Fahrt zur 200 km entfernten Hafenstadt Bhavnagar, einer der wichtigsten Umschlagplätze für die in Gujarat hergestellten Baumwolltextilien. Auf der Stadtrundfahrt am Nachmittag entdecken Sie u.a. den Takhteshwar Tempel und das Gandhi Museum.

12: Bhavnagar – Ahmedabad
Am Morgen Ausflug nach Palitana. Während 900 Jahren wurden hier auf einem Hügel vor der Stadt 863 Tempel erbaut. Die Tempelanlage gehört zu einem der bedeutendsten Wallfahrtsorte Indiens, zu dem Sie eine Treppe mit fast tausend Stufen hinauf führt. Sie erreichen Ahmedabad am späten Nachmittag.

13: Ahmedabad
Transfer zum Flughafen. Individuelle Rück- oder Weiterreise.

Preise Farbenfrohes Gujarat

Privatreise
Reisedauer 13 Tage / 12 Nächte ab CHF 3190

Täglich, privat ab/bis Ahmedabad, Englisch

Preisgültigkeit: 01.11.2017-31.10.2018

AMD RTPGUJ 13 Tage, Abreise täglich -
- 1.11.17–16.9.18 17.9.–31.10.18
R11 Doppel Mittelklasse 3190 3410
Inbegriffen: Transfers, Überlandfahrten in einem klimatisierten Privatwagen mit Chauffeur, Stadtrundfahrten und Besichtigungen gemäss Programm mit lokalen, Englisch sprechenden Reiseleitern, Eintritte zu den Sehenswürdigkeiten, Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse im Doppelzimmer, Frühstück, Vollpension in Dasada und Sasan Gir. Einzelzimmerzuschlag sowie Zuschlag für Alleinreisende auf Anfrage.

Leistungen Farbenfrohes Gujarat

Unsere Leistungen

• alle Transfers
• klimatisierter Privatwagen mit Chauffeur
• lokale Englisch sprechende Guides
• Unterkunft im Doppelzimmer in Mittelklasshotels
• Frühstück, Vollpension in Dasada und Sasan Gir
• ausführliche Reisedokumentation

Nicht inbegriffen

• Anreise nach Ahmedabad
• Getränke
• persönliche Auslagen
• Trinkgelder
• Visum

Hinweise & Specials Farbenfrohes Gujarat

Hinweise

Der Sasan Gir Nationalpark ist vom 15.6.–15.10. geschlossen.

Unterkunft Farbenfrohes Gujarat

Ihre Unterkunft

Mittelklasse
Ahmedabad: Hyatt Regency ••••(•)
Dasada: Rann Riders ••(•)
Bhuj: Hotel Prince •••
Gondal: Orchard Palace •••
Sasan Gir: The Gateway Gir Forest •••(•)
Diu: Radikha Beach Resort •••
Bhavnagar: Nilambag Palace •••

  • Facebook
  • E-Mail

    Empfehlen Sie diese Reise auch Ihren Freunden. Einfach Absender und Empfänger Name und E-Mail Adresse angeben und E-Mail absenden.




    Bitte geben Sie Name und e-Mail Adresse von Absender und Empfänger bekannt. Die Adressen werden ausser für Ihre Empfehlung nicht für Marketingzwecke verwendet.

  • Drucken
  • Speichern

Beratung

Sie wissen nicht genau, welches für Sie die optimale Reise oder Destination ist? Unsere Asien-Kennerinnen beraten Sie gerne telefonisch unter.

044 277 54 54

unser Beratungsteam

Offerte?

Sie finden auf der Website nicht genau Ihre Wunschreise? Wir stellen Ihnen gerne ein individuelles Programm zusammen. Hier können Sie Ihre kostenlose Offerte anfragen.

Zur Offertenanfrage

asia365 Vorschläge

Indien Rajasthan, 2 Tage / 1 Nächte
Pushkar
Pushkar
Indien Rajasthan, 3 Tage / 2 Nächte
Ranthambore Nationalpark
Ranthambore Nationalpark
Indien Rajasthan, 3 Tage / 2 Nächte
Shahpura Bagh
Shahpura Bagh