Partnerschaft mit BOS Schweiz

Ob Palmöl, Kohle oder Tropenholz: Die stetig wachsende weltweite Nachfrage nach diesen Ressourcen ist der Grund für die rasante Abholzung der letzten intakten Regenwälder auf Borneo. Über Jahrtausende gewachsen zählen diese Wälder zu den artenreichsten der Welt. In wenigen Minuten werden Urwaldriesen gefällt, in Sekunden werden riesige Flächen brandgerodet. Palmölplantagen entstehen – soweit das Auge reicht. Dieser massive Eingriff in die Natur vernichtet den natürlichen Lebensraum der Orang-Utans. Wenn es so weitergeht, werden sie die ersten Menschenaffen sein, die in freier Wildbahn aussterben. Seit mehr als 25 Jahren macht sich die Borneo Orangutan Survival (BOS) für Orang-Utans stark. Sie retten und rehabilitieren in Not geratene Orang-Utans und wildern sie wieder aus. Das Ziel: Unsere nächsten Verwandten vor dem Aussterben zu bewahren. BOS gibt den Orang-Utans eine zweite Chance auf ein Leben in Freiheit.

One Tree One Life

Ins Jahr 2018 startet BOS Schweiz mit einer neuen Aktion: Die One Tree One Life Kampagne sammelt Spenden für Setzlinge. Zerstörte Regenwaldgebiete sollen damit aufgeforstet und so neuer Lebensraum für Orang-Utans und andere bedrohte Arten entstehen. Im Januar 2018 werden Volontär/innen aus der Schweiz nach Indonesien reisen, einen Teil der Setzlinge eigenhändig pflanzen und in der BOS-Rettungsstation mit anpacken.

Auf one-tree-one-life.org können auch Sie die Aktion unterstützen. Spenden oder verschenken Sie Setzlinge und erleben Sie, wie ihr Engagement auf Borneo Wurzeln schlägt!

Sie wollen die Arbeit der BOS live kennen lernen? Dann haben Sie im Rahmen unserer Kalimantan Reise "Kalimantan Explore" die Möglichkeit dazu!

  Smiley face

Reisen Sie mit asia365 und besuchen Sie die Orangutans

asia365 bietet Reisen an, bei welchen Sie die Chance haben, die Orangutans hautnah zu erleben:

  • Facebook
  • E-Mail

    Empfehlen Sie diese Reise auch Ihren Freunden. Einfach Absender und Empfänger Name und E-Mail Adresse angeben und E-Mail absenden.




    Bitte geben Sie Name und e-Mail Adresse von Absender und Empfänger bekannt. Die Adressen werden ausser für Ihre Empfehlung nicht für Marketingzwecke verwendet.

  • Drucken