Allgemeine Reise- und Vertragsbedingungen

Bestandteil jeder Buchung sind die Allgemeinen Reise-und Vertragsbedingungen (ARVB) von asia365.

Haftungsabkommen im internationalen Luftverkehr
Beförderungen im internationalen Luftverkehr unterliegen hinsichtlich der Haftung bei Tod oder Körperverletzung von Reisenden, der Verspätung von Reisenden und/oder Reisegepäck sowie der Zerstörung, dem Verlust oder Beschädigung von Reisegepäck den Regelungen des Montrealer Übereinkommens und, soweit diese (noch) nicht anwendbar sind, gelten die Bestimmungen des Warschauer Abkommens. Welches Abkommen unter welchen Voraussetzungen zur Anwendung kommt, richtet sich danach, welche Staaten die Abkommen unterzeichnet und ratifiziert haben. Vertragsstaaten, die das Montrealer Übereinkommen unterzeichnet und ratifiziert haben, finden Sie
hier.

Die Inhalte der beiden Abkommen ersehen Sie unter nachfolgenden Links:

Montrealer Übereinkommen
Warschauer Abkommen 

  • Facebook
  • E-Mail

    Empfehlen Sie diese Reise auch Ihren Freunden. Einfach Absender und Empfänger Name und E-Mail Adresse angeben und E-Mail absenden.




    Bitte geben Sie Name und e-Mail Adresse von Absender und Empfänger bekannt. Die Adressen werden ausser für Ihre Empfehlung nicht für Marketingzwecke verwendet.

  • Drucken